Flugwissenschaftliche Messungen

               

Schallmessung Prandtl-2017

Fliegen erzeugt Geräusche - vom flüsternden Segelflugzeug über das leise schnurrende
Ultraleicht-Schleppflugzeug bis zum donnernden auspufflosen Oldtimer mit Sternmotor.

Die Technik spielt daher eine große Rolle bei der Unterdrückung von störender
Geräuschentwicklung. Dies haben wir im Prandtl-Lehrgang für Angehörige des DLR
im August 2017 zum Thema gemacht. Bei brütender Sommerhitze und lockender
Thermik haben Wissenschaftler ein Mikrofon-Array am Ende der Startbahn aufgebaut
und wertvolle Erkenntnisse über die Geräuschentwicklung unserer Flieger gesammelt.

Wen unsere Arbeit interessiert:
...bitte bei Gelegenheit mal auf der Weper vorbeischauen...
...oder Donnerstagsabends ab  20 Uhr beim DLR-Pförtner melden!